3.5.2020 

Ein schöner Abend!

"Dose" so weit das Auge reicht, aber Tischtennis hat's geschafft: Ein live-event im TV in Coronazeiten! Dank an alle, die das auf den Weg gebracht haben, Gratulation aber vor allem an Michael Kögler und dem Kammerateam. Es waren Bilder, die erkennen ließen, um was es im TT geht. Der Kommentar wird natürlich nie an den von Adam Bobrow (ITTV) herankommen, aber der weltmeisterliche "Hintergund" verhinderte gröbere Unsinnigkeiten :)

Zu sehen war auch, was uns im Herbst erwarten kann: Corona-TT-Regeln.
Jeder spielt mit seinem eigenen Set an markierten Bällen,
keine Tischberührung (also die angstschweissgetänkten Hände an der Hose abwischen),
kein Seitenwechsel.

Der Abschluss der Sendung war traumhaft: Erinnerung an 2003, Schlager vs. Hoo Se Hyuk, die letzten Bälle zum letzten nicht chineschischen Weltmeister! Für den 25.5. wurde die Ausstrahlung des gesamten Matches angekündigt.
 

1.5.2020 

TT im TV: "Top of Austria Challenge"

"Österreichs beste Spieler treten am Samstag, dem
2. Mai, von 20.05 bis 22.30 Uhr
um den Sieg bei der Top of Austria Challenge an. Dabei kommt es zwischen Stefan Fegerl und Champion Daniel Habesohn zur Staatsmeisterschafts-Revanche."

Dies ist der Homepage des ÖTTV zu entnehmen. Genaue Infos siehe dort:

>>>>> ÖTTV Presse / Miguel Daxner


<<<<< zurück (Startseite)